top 5

KW 40: BEEZD’s Top 5

So liebe Fre­unde des guten Musikgeschmacks 🙂 Diese Woche präsen­tiert euch wieder BEEZD seine aktuelle Top 5, die von liq­uiden Drum&Bass-Tunes bis hin zu boun­ci­gen Half­Step-Bangern reichen…

Den Anfang macht mal wieder Seba mit Hide The Tears, der Anfang des Jahres auf Soul:R erschienen ist. Auf Platz 2 befind­et sich Deep Breath, ein untyp­is­ch­er Logis­tics-Tune aus seinem Album Elec­tric Sun, das euch Kol­lege Tobs Turvy in einem Album-Review bere­its vorgestellt hat. Platz 3 wird wieder von einem Soul:R-Release geschmückt und zwar mit Jupiter von Mar­cus Intalex. Ähn­lich stark nach vorne geht die Sin­gle-Auskop­plung Dober­man, für die sich Dub Phiz­ix die Jamaikan­er Ward 21 dazuge­holt hat. Last but not least darf auch mein derzeit­iger Liebling­spro­duzent Sam Bin­ga nicht fehlen. Zusam­men mit Deft, Chim­po, Fox und Red­ders und dem Tune Step­pin bildet diese Com­bo einen gelun­genen Abschluss für meine dieswöchige Top 5!

1. Seba — Hide The Tears

2. Logistics — Deep Breath

3. Marcus Intalex — Jupiter

4. Dub Phizix & Ward 21 — Doberman

5. Sam Binga & Deft — Steppin (feat. Chimpo, Fox & Redders)

BEEZD

Veranstalter & Soundmischer aus Stuttgart | Mitglied bei Breakin' Bad Stgt & Code Red | Genres: Drum'n'Bass, HalfStep, UK Grime, Jungle, Breakbeat, Bass Music, GhettoFunk, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.