UK Flavour

Ich muss geste­hen, dass ich eine gewisse Vor­liebe für Englis­ches habe. Das bet­rifft nicht nur die Musik, son­dern auch Ess­bares. Während hierzu­lande viele über Mar­mite und co nur die Nase rümpfen bekomme ich nicht genug von der kle­bri­gen Salzigkeit. Aber Odyssey Records hat wohl recht. Entwed­er man liebt es… oder eben nicht.

Tobs Turvy

Plattendreher aus Stuttgart | Genres: Liquid Drum and Bass, Boom Bap Hip Hop, Reggae, Dancehall, Future Beats | Bei Code Red seit 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert