sea-hear-party.com

see-hear-party.com — DIY Video Jockey

Die Seite SeeHearParty.com hab ich schon irgend­wann let­ztes Jahr ent­deckt, musste aber erst neulich bei ner Pri­vat­fete von nem Kol­le­gen wieder daran denken. Das Konzept ist so ein­fach wie genial. Die Seite spielt Musik und erken­nt deren Rhyth­mus. Passend dazu wer­den dann GIFs im Takt ineinan­der gemixt.

see-hear-party.com

Schritt 1: See
Such­be­griffe für GIFs eingeben

Gebt bis zu vier Begriffe ein. Hier sind eur­er Fan­tasie (fast) keine Gren­zen geset­zt. Am besten funk­tion­ieren hier Begriffe wie “Cat”, “Fail” oder “Dance”, weil Inter­net und so. Die Seite sucht auf giphy.com dann passende Bilder zu euren Such­be­grif­f­en. Während der Wieder­gabe lassen sich die Such­be­griffe ändern.

Schritt 2: Hear
Musik auswählen

Ein­fach einen Track von Sound­cloud aus­suchen und die Url dazu auf See­HearPar­ty in das passende For­mu­lar kopieren. Hier ist es rat­sam ein DJ Set oder Mix­tape zu ver­wen­den, da See­HearPar­ty keine Playlists unter­stützt und somit der gewählte Track am Ende ein­fach wieder­holt wird — end­los. Wahlweise kann man sich auch von See­HearPar­ty über­raschen lassen. Dann sucht die Seite selb­st­ständig einen Track und spielt ihn euch vor.

see-hear-party.com

Ich hab’ euch mal ne Par­ty vor­bere­it­et. http://goo.gl/BSrN6I
Der Hear-Part kommt von meinem Mix­tape On A Jour­ney Vol. 2.

 

(Bilder: giphy.com / SeeHearParty.com)

Tobs Turvy

Plattendreher aus Stuttgart | Genres: Liquid Drum and Bass, Boom Bap Hip Hop, Reggae, Dancehall, Future Beats | Bei Code Red seit 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert