top 5

KW 38: Tobs’ Top 5

So, jet­zt bin ich auch mal wieder dran. Meine Top 5 sind dies­mal ziem­lich bunt gemis­cht. Den Anfang macht der Gentleman’s Dub Club mit einem Remix von All Hell Is Break­ing Loose. Die Crew steckt ger­ade in den Vor­bere­itun­gen ein­er gemein­samen Live Show. Vielle­icht gehen die Jungs dann sog­ar mal zusam­men auf Tour. Wer weiß. Lon­don Elek­tric­i­ty live zu sehen wär schon derbe. Ste­ht jeden­falls schon lange auf mein­er Buck­et List. Mooqee & Her­b­grinder hab ich erst kür­zlich ent­deckt. Den Track bau ich defin­i­tiv mal in nen Mix ein. Die restlichen Tracks soll­tet ihr aber auf jeden Fall auch auscheck­en. Beson­ders Dru­mag­ick kommt sehr nice und macht wieder Laune auf die Sendung vom 23. Juli.

1. London Elektricity — All Hell Is Breaking Loose (Gentleman’s Dub Club Remix)

2. Mooqee, Herbgrinder — Shake Your Rumpah

3. Virtue — Finest Days

4. Telecaster — Dan Dakota

5. Drumagickfeat. Joao Sobral — Brazilian D&B Vocal Radio Edit

Tobs Turvy

Plattendreher aus Stuttgart | Genres: Liquid Drum and Bass, Boom Bap Hip Hop, Reggae, Dancehall, Future Beats | Bei Code Red seit 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.